PREMIUM BAR Im Herzen Von BUDAPEST

GoodSpirit Bar

Die Bar GoodSpirit ist die Verwirklichung eines unserer alten Pläne. Im Rahmen der GmbH WhiskyNet beschäftigen wir uns schon über 10 Jahre mit dem Vertrieb der – vor allem gereiften – Spirituosen von Qualität. Praktisch suchen wir seit dieser Zeit den geeigneten Platz, wo wir würdig und auf entsprechend breiter Palette eben die Brände vorstellen und schmecken lassen können, die wir für die Spannendsten halten.

Gleichzeitig damit belegte ein unendlich offener und begabter junger Mann seinen Weg in der Welt. Norbert Schök – Schöki – arbeitete in sämtlichen Baren mehrerer Länder und vetriefte seine Kenntnisse als Bartender. Auch er suchte nach dem Platz, wo er neben den Wettbewerben die Schönheit des Berufes, – das heißt -; die Kunst der Cocktailmischung richtig vorführen könnte.

Den Platz, der hoffentlich beide Erwartungen erfüllen kann, richteten wir so ein, wie der heute ist. Wir hoffen darauf, dass sich auch unsere Gäste hier so gut fühlen werden wie wir!

Die Geschichte von WhiskyNet

Die Idee von WhiskyNet tauchte im Jahre 2006 auf, und das Familienunternehmen startete im Jahre 2oo7 mit einem damals noch als Marktlücke ersetzend geltenden Webshop, der besondere Single Malts und sonstige Whiskysorten anbot. Das Team bestand aus drei Personen: einer Mutti (von zwei Töchterchen im Kindergarten und einem in der Grundschule), einem Ehemann (dessen Hobby der Whisky ist, und der tagsüber aber eine andere Firma führt) und dem Babysitter. Alldies riecht nach Erfolg, nicht wahr?

Schon damals hatten wir das Gefühl, dass wir auch außerhalb unserer Wohnung einen Raum brauchen, wo wir unsere Lieblingsgetränke auch anderen präsentieren können. Die Firma und das Angebot erweiterten sich ständig und im Jahr 2015 erwies sich schon das mittlerweile eingerichtete Mustergeschäft als klein.

Dann trafen wir uns mit Norbi Schök, einem der begabtesten Bartender hierzulande, und fanden ein gesperrtes Restaurant kaum 100 M weit weg von unserem Geschäft. Dadurch könnten wir den Namen ’Glücksvogel’ verdienen. … So sind wir auf ein neueres Abenteuer eingegangen.

Auf ein Abenteuer, das wir uns ohne Norbi hätten nicht vorstellen können. Vielleicht war dieses Aufeinandertreffen gar nicht zufällig. Unsere Wege haben sich ja einenander schon auch früher gekreuzt, ohne dass wir dieser Episode damals Bedeutung beigemessen hätten.

Die Geschichte von Schöki

Meine größte Motivation war die Reise. Das war der Grund, warum ich im Bereich Gastronomie tätig wurde. Das ist nämlich ein Beruf, mit dem man leicht ’wandern’ kann, und die Bartender sind meistens freundlich und offen genug.  Nach einem Jahr ’Lernen und Arbeit’ hier zu Hause bin ich zur  Einladung eines guten Freundes in Irland gelandet, wo ich fantastische Menschen treffen konnte. Hier habe ich solche Erfolge erreicht, die mir dabei geholfen haben, Europa zu befahren und nach Asien gelangen zu können.

Als Gewinn in einem Whiskycocktail-Wettbewerb habe ich in Schottland an einer Destillationstour teigenommen. Der erste Ort, an den ich gelangen bin, ist der Destillationsort Arran und die erste Flasche Single Malt, die ich in meinem Leben gekauft habe, war eine in einem Tokajer Fass nachgereifte Bezeichnung. (Nachfristig scheint es also etwas Besonderes zu sein, dass der erste Partner von WhiskyNet aus Schottland selbst Arran war und hier hat man die ersten in Tokajer Fässen Gereiften für WhiskyNet abgefüllt.)

Nach einem längeren Umweg nach Spanien bin ich nach Ungarn zurückgekehrt. Bald hatte ich zwei gute Argumente, um meine weiteren Reisen von da an aus Budapest zu organisieren und auch hierher zurückzukommen (meine Söhne, Benedek und Barnabás). In einer meiner Touren habe ich Philipp, den Boten von Clément Rhum – eine Marke, die auch von Whisky Net vertrieben wird -, kennen gelernt. Er hat mich in einem Whisky Show Kati und Zsolt vorgestellt, mit denen wir die Akademie GoodSpirit gegründet und von der Bar GoodSpirit geträumt haben.

Komm vorbei

Unser Ziel ist es, dass alle, die in der Bar GoodSpirit Cocktail & Whisky vorbeikommen, die Liebe und das Engagement erleben und wahrnehmen, was wir für die Spirituosen von Qualität, besondere Cocktails und im Allgemeinen für den kultivierten Alkoholverbrauch fühlen.

Unseren Gästen möchten wir all das Wissen und Erfahrung, was wir im Bereich haben, weitergeben. Die haben wir im Laufe unserer Arbeit und Reisen gesammelt. Unser Ziel ist es damit, andere zum Kennenlernen der Destillate und zur Entdeckung Neuerer zu inspirieren. Für uns sind die Innovation, ständige Entwicklung uns das tagfertige Kennen der internationalen Trende sehr wichtig. Wir glauben ja, dass das, was man macht, nur gut gemacht werden kann.

Egal, ob du mit deinen Freunden, Kollegen, deinem Partner oder allein vorbeikommst, wir sind uns dessen sicher, dass du bei uns fabelhafte Zeiten verbringen wirst. Komm vorbei und teste uns!